Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juni, 2013 angezeigt.

Hochwasser Juni 2013

Das zu erwartende Starkregenereignis von Vorarlberg bis Niederösterreich hat statt gefunden und es gibt teilweise verheerende Auswirkungen.

Die Regenmengen der letzten 72 Stunden sind enorm und auf Grund der nassen Vorgeschichte im Mai brachten sie das Fass wirklich zum Überlaufen.

Am meisten Regen gab es wie erwartet von Bregenz bis Bad Ischl, mit Summen von 200 bis 350 mm in 72 Stunden, am meisten regnete es aber (auch wie prognostiziert) von Samstagabend bis Sonntagvormittag. In den kommenden Stunden wird es speziell in den betroffnenen Regionen auch noch weiterregnen.

Zahlreiche Muren, Hangrutschungen und Überflutungen haben stattgefunden und sind noch zu erwarten, besonders schlimm hat es die Region Kössen - Fieberbrunn - Saalfelden - Zell - Salzburg erwischt. Leider werden auch schon Menschen vermisst.

Es folgen hier zunächst einige Fotos, die das Ausmaß der Katastrophe erahnen lassen ...